Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Menu

Ausbildung in der Flüchtlingsbetreuung und -beratung

Logo des AWZ Soziales WienDas Ausbildungszentrum AWZ Soziales Wien bietet Personen, die in der Flüchtlingsarbeit tätig sind oder tätig sein möchten, eine fundierte Bildungsreihe an. 2017 starten mehrere Kurse und Seminare.

Für Betreuerinnen und Betreuer in der Flüchtlingshilfe gehören herausfordernde Situationen mit vielschichtigen und oft unerwarteten Aufgaben zum Alltag. Sie sind meist unter erschwerten Bedingungen im Einsatz und sollen zu jeder Zeit in der Lage sein, den Handlungsspielraum zu erkennen und folgerichtige Entscheidungen zu treffen. Bei diesen Herausforderungen hilft ein gutes “Handwerkszeug”. Genau das bekommen Interessierte bei der AWZ.

Nützliche Qualifikationen erwerben

In fünf Modulen erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mehr über das Asyl- und Fremdenpolizeirecht, die Leistungen, die im Rahmen der Grundversorgung angeboten werden und das österreichische Gesundheitssystem. Die Ausbildung vermittelt zudem, wie man sich aktiv abgrenzen kann und Grundkenntnisse der (Konflikt)-Kommunikation.

Mehrere Starttermine 2017

Die Bildungsreihe startet zu mehreren Zeitpunkten. Aktuelle Termine, Inhalte und Kosten gibt es auf der Website awz-wien.at/fluechtlingsarbeit.

Bildungsprogramm

Die AWZ Soziales Wien GmbH bietet zahlreiche Aus- und Weiterbildungen im Sozial- und Gesundheitsbereich. Alle aktuellen Infos und Angebote sowie das komplette Bildungsprogramm sind online verfügbar.